Hilfe für Syrien
Hilfe für Haiti

100.000 Opfer, knapp sieben Millionen Flüchtlinge – der Bürgerkrieg in Syrien bedroht das Leben unzähliger Menschen. Besonders verheerend sind die Folgen für Kinder und Jugendliche. Um möglichst vielen Notleidenden in dieser Krisensituation zu helfen, hat die Otto Bock Stiftung die Spendenaktion „Kinder in Not – Hilfe für Syrien“ ins Leben gerufen.
Das Erdbeben auf Haiti hat unermessliches Leid angerichtet. Die Otto Bock Stiftung hat die Spendenaktion „Kinder in Not – Hilfe für Haiti“ gestartet, um so vielen schwer verletzten Kindern wie möglich eine medizinisch-orthopädische Versorgung und im Anschluss deren zukünftige Mobilität mit Prothesen, Orthesen und Rollstühlen zu sichern.